Nur gucken, nicht anfassen 😉

Produktfotografie…

…schwieriges Thema, relativ. Da man das Rad nicht neu erfinden kann, aber es besser machen wie die anderen oder wie einer selbst.

Ich dem heutigen Blogbeitrag möchte ich Euch meine Gedanken hinter den Bildern erklären, warum oder besser gesagt weshalb die Bilder so aussehen.

.

Löffel mit Obst – Dann man sich ja immer schlecht ernährt, egal was man macht. Gibt’s mit diesem Bild eine geballte Ladung Vitamine 🙂 Den Löffel habe ich zwischen 2 Büchern eingeklemmt.

Apfel – Ich hab lange rumprobiert, den Apfel heller fotografiert, mal dunkler. Dann kam mir die Idee, dunkel und ihn mit Wasser zu beträufeln und so einen ‚frische‘ Effekt zu erzeugen. Was noch fehlt, wäre ein Blatt am Stiel 🙂

Paprika – Künstlerische Explosion, oder auch das Innere nach außen kehren.

Peperoni – Genug ‚geknipst‘. Die knalligen Farben der Peperoni sollen sich auf dem weißen Untergrund abheben.Komposition und Bildgestaltung sind die Schlüsselwörter.

.

Das war es von uns für heute, Euch noch einen schönen Sonntag abend 🙂

Unser Fotoservice : FOTOGRAFIE  Fragen dazu? ANRUFEN!